Suchen
      • Suchen
       (Quelle: Allianz SE)

      22. März 2016

      Terror in Brüssel: Allianz trauert

      Text: Allianz Deutschland AG
      Foto: Allianz SE
      Mehrere Terroranschläge mit vielen Toten und Verletzten haben die belgische Hauptstadt Brüssel erschüttert. Die Allianz ist tief betroffen.

      Manfred Knof, Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland: „Mitarbeiter und Management der Allianz Deutschland sind bestürzt über die Terroranschläge in Brüssel. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt den Opfern und ihren Angehörigen.“

      Oliver Bäte, Vorstandschef der Allianz SE: „Die Allianz ist erschüttert über die neuerliche Terrorattacke im Herzen Europas. Wir trauern um die Opfer von Brüssel und sind in Gedanken bei ihren Familienangehörigen, Freunden und Arbeitskollegen.“