Suchen
      • Suchen
      E-Bike (Quelle: istockphoto/microgen)

      Allianz kooperiert mit Derby Cycle 8. August 2016

      Rundum-Schutz fürs E-Bike

      Text: Allianz Deutschland AG | München, 08.08.2016
      Foto: istockphoto/microgen
      Diebstahl-, Kasko- und Garantieschutz für Elektrofahrräder / Police direkt beim Händler abschließbar / Mobilität nach Unfall abgesichert 

      Die Allianz bietet gemeinsam mit Deutschlands führendem Fahrrad- und E-Bike-Hersteller Derby Cycle einen umfangreichen Garantie-, Kasko- und Diebstahl-Versicherungsschutz für E-Bikes an. Ab 7. August können Kunden beim Kauf von E-Bikes der Derby-Cycle-Marken Kalkhoff, FOCUS, Raleigh, Univega und Rixe bei ihrem Händler das Produkt „protect-a-bike“ abschließen. 

      „Der Versicherungsschutz von „protect-a-bike“ ist auf den Bedarf von E-Bikern zugeschnitten und deutlich umfangreicher als übliche Fahrradversicherungen“, sagt Manfred Köckhuber, Projektleiter für diese Kooperation bei der Allianz Deutschland. „Wir wollen unseren Zugang zur Zielgruppe der E-Biker und Fahrradfahrer weiter ausbauen und so neue Privatkunden gewinnen.“ 

      Kaskoschutz, Funktionsgarantie und Mobilitätsversicherung 

      Auch Stefan Oelker, Marketingleiter von Derby Cycle, ist von der neuen Zusammenarbeit überzeugt: „Mit der Allianz haben wir einen Kooperationspartner auf Augenhöhe gefunden, der die gehobenen Ansprüche unserer Kunden in Bezug auf Zuverlässigkeit und Qualität erfüllt.“ 

      „Protect-a-bike“ bietet wirklichen Rundum-Schutz: Bei einem Unfall übernimmt die Versicherung die Kosten der Reparatur, ganz gleichgültig, wer ihn verursacht hat. Sollte das E-Bike gestohlen werden, bekommt der Kunde das Bike ersetzt. Zudem sind Motor und Akku des Elektrofahrrads bis zu drei Jahre gegen technische Defekte versichert. Sollte das E-Bike einmal liegen bleiben, hilft die Mobilitätsversicherung. Sie übernimmt die Kosten für Taxi oder Bahn bis zur Höhe von 250 Euro. Der Selbstbehalt für jeden Schadenfall beträgt 99 Euro. 

      Für E-Bikes mit einem Kaufpreis bis zu 3.000 Euro kostet die Police 199 Euro. Für höherwertige Bikes ist das Versicherungspaket für 299 Euro zu haben. Die Laufzeit von „protect-a-bike“ beträgt drei Jahre. 

      Über den Kooperationspartner Derby Cycle 

      Derby Cycle ist gemessen am Umsatz der der größte Fahrradproduzent in Deutschland. Mit seinen Marken Kalkhoff, FOCUS, Raleigh, Univega und Rixe verkauft die Firma jährlich fast eine halbe Million Fahrräder, darunter über 100.000 E-Bikes und Pedelecs. Bei diesen Elektrofahrrädern ist das Unternehmen in Deutschland führend. Das Sortiment umfasst außerdem Rennräder, Mountainbikes sowie qualitativ hochwertige Trekking-, City-, Offroad- und Kinderräder für Alltag und Reise. 

      Kai Kunte ist Ihr Allianz-Ansprechpartner für Sachversicherung privat. (Quelle: Allianz Deutschland AG)

      Kontakt

      Kai Kunte
      Allianz Deutschland AG
      Tel: 089.3800-18176

      E-Mail