"Run-Offs" in der Lebensversicherung: "Für die Allianz kein Thema!"
Foto: Allianz Deutschland AG

Aktuell berichten Medien darüber, dass einige große Versicherer den Verkauf von Lebensversicherungs-Beständen planen – es ist die Rede von Millionen Verträgen. “Für die Allianz ist das kein Thema”, gibt der Vorstandsvorsitzende der Lebensversicherung, Dr. Markus Faulhaber zu Protokoll.

Dr. Markus Faulhaber, Vorstandsvorsitzender der Allianz Lebensversicherungs-AG in Stuttgart: „Momentan wird berichtet, einzelne Lebensversicherer im deutschen Markt planten den Verkauf von kompletten Beständen an Altverträgen oder weitergehend die Stilllegung des Neugeschäfts. Solche Diskussionen können die Vorsorgesparer in Deutschland verunsichern.

Aus der Sicht von Allianz Leben möchte ich daher eine eindeutige Botschaft senden: Wir stehen zu unseren Kunden, ohne Wenn und Aber. Wir möchten weiter Kunden gewinnen, nicht loswerden – gewinnen für die Allianz als starken Partner, für die private Altersvorsorge, für die Absicherung von Lebensrisiken.

Eine Lebens- und Rentenversicherung ist ein langfristiger Vertrag zwischen Versicherer und Kunde und basiert auf Vertrauen. Unsere Kunden müssen wissen, dass sie sich auf uns verlassen können – heute und in Zukunft. Und wir erfüllen bei allen Verträgen selbstverständlich die zugesagten Garantien.

Die Allianz hat bereits vor mehr als zehn Jahren begonnen, neue Vorsorgekonzepte anzubieten, die den Bedarf unserer Kunden im Niedrigzinsumfeld konsequent in den Mittelpunkt stellen. Das zahlt sich heute aus! Durch unsere Innovationskraft, unsere Kosteneffizienz, unsere Finanzstärke und unsere zukunftsweisenden Kapitalanlagen gelingt es uns, auch in Zukunft attraktive Werte für die Vorsorge unserer Kunden zu schaffen, für neue und für existierende Kunden.
Daher wünsche ich mir im Interesse unserer Kunden eine offene Diskussion und positives gesellschaftliches Klima mit einem festen Ziel: Menschen Mut zu machen, für ihr Alter vorzusorgen.“

Kontakt
Franz BillingerFranz Billinger
Allianz Deutschland AG
Tel: 089.3800-9923
Franz.Billinger@ALLIANZ.DE