Suchen
    • Aktuell
    • Erlebt
    • Hol Dir jetzt ein FCB-Kennzeichen für Dein Moped!
      • Suchen
      Zum 1. Heimspiel gegen Hoffenheim verlost der FC Bayern München ein Moped-Kennzeichen. (Quelle: Allianz Deutschland)

      Erstes Heimspiel des FC Bayern München 2016 in der Allianz Arena 27. Januar 2016

      Mia san mia – auch auf dem Moped

      Text: Isabel Prößdorf
      Foto: Allianz Deutschland
      Am 31. Januar hat der FC Bayern München sein erstes Heimspiel 2016 gegen die TSG 1899 Hoffenheim. 200 Fans haben die Chance, in der Allianz Arena ein limitiertes FCB-Kennzeichen für ihr Mofa oder Moped zu erwerben.

      Wahre Fans tragen ihre Liebe nicht nur im Herzen: 200 FC Bayern-Anhänger haben am 31. Januar beim ersten Heimspiel des Jahres in der Allianz Arena die Chance, ein limitiertes Mofa- oder Moped-Kennzeichen mit den Initialen ihres Vereins zu kaufen. Das Angebot bezieht sich auf das neue Versicherungskennzeichen, das ab dem 1. März 2016 gilt. Interessenten bringen die allgemeine Betriebserlaubnis ihres Fahrzeugs und Bargeld für die Bezahlung an den Stand der Allianz, der ab 15 Uhr auf der Esplanade geöffnet hat, mit.

      Wie funktioniert die Wunschkennzeichen-Vergabe? Bei Moped-Schildern werden die Buchstabenreihen den verschiedenen Versicherungen zugeteilt. "Wir von der Allianz hatten für unsere Versicherung immer die Kennzeichen A und E zugeteilt bekommen. Vor zwei Jahren kam dann das F hinzu und ich habe sofort an den FCB gedacht", erklärt Oliver Jais, in der Allianz IT verantwortlich für die Kennzeichen. "Davon habe ich dann Kollegen berichtet, die direkt eins haben wollten. So entstand die Idee, Fans die exklusive Chance auf die FCB-Nummernschilder zu eröffnen."

      Am Promotionsstand der Allianz läuft jedoch nicht nur der Verkauf der Mofa- und Moped-Versicherung inklusive Kennzeichen-Reservierung, sondern auch weitere Gewinnspiele. Die Teilnehmer können als ersten Preis einen von Manuel Neuer signierten FCB-Mopedhelm oder je nach Platzierung Eintrittskarten für das Spiel FCB gegen den FSV Mainz 05 und andere Spiele gewinnen.

      Grün ist die Farbe des Moped-Jahres 2016

      Jedes Mofa oder Moped braucht ab dem 1. März eine neue Versicherung. Für das Jahr 2016 sind Schilder mit grüner Schrift auf weißem Grund vorgesehen, die Versicherung sollte vor März abgeschlossen werden. Wer im neuen Versicherungsjahr mit dem alten Kennzeichen durch die Gegend düst hat nicht nur keinen Versicherungsschutz, sondern macht sich zudem auch strafbar. Die Versicherung der Allianz kostet ab einem Alter von 23 Jahren 54 Euro für das gesamte Jahr. Der Schutz umfasst 100 Millionen Euro Deckungssumme und kann optional um eine Teilkaskoversicherung erweitert werden.