Allianz Flaggen

Die APKV geht entschieden gegen Betrug vor / Konsequent juristische Schritte im Fall Schottdorf ergriffen / Ärztebeirat der APKV nicht zuständig im Fall Schottdorf

Das Handelsblatt berichtet in seiner Ausgabe vom 8. April 2015 über angebliche Missstände bei der Allianz im Zusammenhang mit dem Fall Schottdorf. Die in dem Beitrag geäußerten Vorwürfe und Unterstellungen sind unzutreffend. Dies hat die Allianz dem Handelsblatt mehrfach erläutert und belegt. Die Allianz Private Krankenversicherung AG (APKV) verfügt bei Verdacht auf Versicherungsbetrug auf ein gut funktionierendes Deliktmanagement, das entschieden gegen Betrug im Gesundheitswesen vorgeht. Die Aussage im Handelsblatt, für die APKV wäre “ihr mächtiger Ärztebeirat die richtige Adresse” gewesen, wenn sie ein Problem wie den Fall Schottdorf im deutschen Gesundheitswesen ausgemacht hätte, ist abwegig. Der Ärztebeirat der APKV dient dazu, die Allianz zu Fragen und Entwicklungen des Gesundheitssystems zu beraten und ist kein Exekutivorgan des Unternehmens. Aufgabe der APKV ist es folglich auch nicht, den Beirat über Vorwürfe gegen einzelne Ärzte zu informieren.

Der Vorwurf, die APKV sei gegenüber den verdächtigen Ärzten im Fall Schottdorf weitgehend passiv geblieben, ist ebenfalls unzutreffend. Die APKV ist von Anfang an juristisch tätig geworden. Schwierig gestaltete sich dabei regelmäßig die Frage der Beweislast. Trotzdem hat die APKV Rückforderungen im sechsstelligen Bereich gestellt. Durch den Hinweis im Handelsblatt auf die jährlichen Beitragsanpassungen bei der APKV wird ein falsches Bild erzeugt. Tatsächlich liegen die Anpassungen bei der APKV schon seit 2002 unter dem Branchendurchschnitt. Ergänzend verweisen wir auf unsere Presseinformation mit Bezug zu einem älteren Handelsblatt-Beitrag vom 27. Januar 2015 zum gleichen Thema, in der bereits auf diverse Falschaussagen des Handelsblatts eingegangen wurde.

Kontakt
Mario GhiaiMario.Ghiai
Allianz Deutschland AG
Tel: 089.3800-12942
Mario.Ghiai@ALLIANZ.DE
Kontakt
Alexandra KusitzkyAlexandra Kusitzky
Allianz Deutschland AG
Tel: 089.3800-16486
Alexandra.Kusitzky@ALLIANZ.DE

Bildquellen

  • Allianz Flaggen, Foto: Allianz SE