Suchen
      • Suchen
       (Quelle: istockphoto/RuslanDashinsky)

      Versicherung für Elektrofahrzeuge 18. September 2017

      Elektromobilität: 20 Prozent günstiger versichert

      Text: Allianz Deutschland | München, 19. September 2017
      Foto: istockphoto/RuslanDashinsky
      Elektrobaustein mit noch besseren Leistungen / Neu: Diebstahl des Ladekabels jetzt mitversichert / Allianz fördert Elektrofahrzeuge mit 20 Prozent Nachlass

      In der neuen Allianz Autoversicherung wurden in der Produktlinie Premium die Leistungen für das Herzstück der Elektro- und Hybridfahrzeuge, die Batterie, nochmals deutlich verbessert. So sind Folgeschäden durch Tierbiss- oder Kurzschlussschäden bis 20.000 Euro ab dem 9. Oktober 2017 mitversichert.

      Neu ist auch der Überspannungsschutz analog zur Hausratversicherung. Das heißt, Überspannungsschäden durch Blitzschlag an den Bauteilen des Fahrzeugs sind bis zu 20.000 Euro mitversichert. Dabei greift die Versicherung auch dann, wenn der Blitz in ein Gebäude einschlägt, an dessen Stromversorgung das Fahrzeug über das Ladekabel angeschlossen ist. Außerdem ist jetzt auch der Diebstahl des Ladekabels während des Ladevorgangs versichert – selbst dann, wenn es nicht abschließbar ist.

      Bereits seit 2015 bietet die Allianz in der Kfz-Versicherung einen speziellen Versicherungsschutz für Elektro- und Hybridfahrzeuge an. Darin enthalten: die Allgefahrendeckung für die Batterie. Diese greift zum Beispiel, wenn eine Batterie beschädigt wird, weil die Hinweise des Herstellers zum richtigen Laden oder zum Umgang mit der Batterie (z.B. zur Vermeidung einer Tiefentladung) nicht beachtet wurden.

      20 Prozent Nachlass für Neukunden

      Die Allianz fördert Elektromobilität und schafft daher einen zusätzlichen finanziellen Anreiz, auf ein Elektroauto umzusteigen. „Um elektrisches Fahren weiter zu unterstützen, werden wir für alle Neukunden unseren Nachlass auf die Jahresprämie der Kfz-Versicherung für alle Hybrid- oder Plug-in-Modelle auf 20 Prozent erhöhen“, sagt Joachim Müller, Vorstandsvorsitzender der Allianz Versicherungs-AG.*

      * seit 2015 gewährt die Allianz einen Rabatt von 10 Prozent auf die Versicherung von Hybrid- und Plug-in-Modellen (siehe Link unten auf dieser Seite)

      Christian Weishuber ist Ihr Allianz-Ansprechpartner für Sachversicherung, Kfz und das Allianz Zentrum für Technik. (Quelle: Allianz)

      Kontakt

      Christian Weishuber
      Allianz Deutschland AG
      Tel: 089.3800-18169

      E-Mail