Suchen
      • Suchen
       (Quelle: Allianz Deutschland AG)

      Werbung 11. Juli 2016

      Allianz zeigt Kult-Werbe-Spot

      Text: Allianz Deutschland AG | München, 11.07.2016
      Foto: Allianz Deutschland AG
      "Tomatenstapel"-Spot neu aufgelegt / Alt und neu im Splitscreen / Original-Filmmaterial digital überarbeitet

      Clip läuft zwei Monate im Fernsehen, Kino und InternetAm 11. Juli 2016 kommt die Neuauflage des legendären Allianz Werbespots „Tomatenstapel“ aus den 80ern ins Fernsehen und in die Kinos. Zusätzlich wird der Clip auch im Internet zu sehen sein.

      „Erst kreuz und quer und dann mitten rein – in den Tomatenstapel.“ So lautet eine der bekanntesten Liedzeilen des deutschen Werbefernsehens, die zusammen mit der eingängigen Melodie und der warmen Gitarrenmusik einfach unvergesslich ist. Auch in der Neuauflage, in der in Splitscreen-Technik die neue Version des Klassikers rechts und das Original links gezeigt wird, ist dieser Ohrwurm wieder zu hören. 

      Ein Italien-Urlaub mit dem eigenen Auto war vor 30 Jahren noch ein richtiges Abenteuer. Aber mit der Allianz an der Seite braucht man sich keine Sorgen zu machen. Eine Botschaft, die heute noch so aktuell ist wie damals: „Die Allianz ermöglicht Menschen Dinge zu tun, die sie sonst nicht machen würden“, sagt Thomas Lukowsky, Leiter Kundenansprache.

      35 Jahre später – manche Dinge ändern sich nie: Der Werbefilmklassiker „Tomatenstapel" wurde digital überarbeitet und um eine neue Version ergänzt. Zu sehen sind der alte und der neue Clip jetzt im Splitscreen.

      Schon die Ausstrahlung der drei Original-Werbeklassiker „Bananenschale“, „Tomatenstapel“ und „Kirschkern“ im Juni und Juli 2015 hatte für Furore bei den Zuschauern gesorgt: „Wir haben unglaublich viele Zuschriften von Menschen bekommen, die sich gefreut haben, dass die alten Spots wieder im Fernsehen waren“, erzählt Lukowsky. „Für viele sind die Filme eine Erinnerung an die eigene Kindheit und pure Nostalgie.“ Allein auf Youtube erreichte das Bananenschalen-Remake seit seiner Einstellung im Juni 2015 mehr als 300.000 Views.

      Grund genug, jetzt auch den „Tomatenstapel“ im Splitscreen-Format neu aufzulegen. Auch hier werden die Rollen getauscht: Anstelle des Autofahrers im VW Käfer Cabrio ist nun eine Frau am Steuer eines neuen VW Beetle.

      Christian-Ernst Teichmann ist Ihr Allianz-Ansprechpartner für Finanzkommunikation, Gesellschaft und Politik, Marktmanagement. (Quelle: Allianz)

      Kontakt

      Christian-Ernst Teichmann
      Allianz Deutschland AG
      Tel: 089.3800-7578

      E-Mail