Suchen
    • Aktuell
    • Erlebt
    • Allianz Paradewagen beim Christopher Street Day München
      • Suchen
       (Quelle: Allianz SE)

      LGBT 12. Juli 2018

      Allianz Paradewagen beim Christopher Street Day München

      Text: Allianz SE | München, 12.07.2018
      Foto: Allianz SE
      Zum ersten Mal hat die Allianz beim jährlichen LGBT Pride Fest in München am 14. Juli 2018 einen eigenen Paradewagen. Die Allianz Arena wird am Christopher Street Day wieder in Regenbogenfarben leuchten.


      Die wird Allianz beim diesjährigen Münchner Christopher Street Day zum ersten Mal einen eigenen Paradewagen haben - dank der Unterstützung der Allianz Deutschland AG und der Allianz Agenturen rund um den Gärtnerplatz, einem bei der LGBT (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender) Community beliebten Stadtviertel der bayerischen Landeshauptstadt. „Dieses Jahr werden wir mit viel mehr Teilnehmern vertreten sein, und der Allianz Paradewagen wird uns eine große Sichtbarkeit geben“, sagt Franz Vojik, ein Sprecher von Allianz Pride, dem Netzwerk für Mitarbeiter mit unterschiedlicher sexueller Orientierung. „Ich bin stolz, für einen Konzern zu arbeiten, der ein öffentliches Zeichen für LGBT-Inklusion setzt.“

      Wie bereits an den Christopher Street Days 2016 und 2017 wird die Allianz Arena in München am 14. Juli von 21.00 bis 23.00 Uhr in den Farben des Regenbogens leuchten, dem Symbol der LGBT Pride Bewegung. Die Initiative zur Beleuchtung stammt unter anderem von Allianz Pride. „Als Leiter des Allianz Global Inclusion Council und starker Verfechter eines Arbeitsumfelds, das den Mitarbeitern ein Zugehörigkeitsgefühl vermittelt, freue ich mich über dieses sichtbare Zeichen für Inklusion der LGBT Community“, sagt Allianz SE Vorstandsmitglied Niran Peiris. „Vielfalt ist essentiell für das Geschäft der Allianz, und ich unterstütze unser klares Auftreten gegen jede Art von Diskriminierung.“

      Susanne Seemann ist Ansprechpartnerin für Sachversicherung Firmen, Projekt "125 Jahre Allianz". (Quelle: Allianz Deutschland AG)

      Kontakt

      Susanne Seemann
      Allianz SE
      Tel: 089.3800-18170

      E-Mail