Suchen
    • Engagement
    • Bildung
    • My Finance Coach: eine gemeinnützige Initiative | Allianz Deutschland AG
      • Suchen
       (Quelle: fotolia/contrastwerkstatt)

      Bildung 15. April 2015

      Von den Profis lernen: My Finance Coach

      Text: Markus Walter
      Foto: fotolia/contrastwerkstatt
      Ein neues Handy, das erste Mofa, das große Sparziel: Die gemeinnützige Initiative My Finance Coach vermittelt Jugendlichen ökonomisches Grundwissen.

      2010 hat die Allianz zusammen mit der Kommunikationsagentur Grey und der Unternehmensberatung McKinsey & Company die My Finance Coach Stiftung GmbH ins Leben gerufen. Die gemeinnützige Initiative – mittlerweile von mehr als 60 Unternehmen und Organisationen unterstützt – möchte Kinder und Jugendliche für das Thema Wirtschaft begeistern, ihnen helfen, ökonomische Zusammenhänge zu verstehen und ihnen Kompetenzen im Umgang mit Geld vermitteln. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und erstreckt sich über alle Schulformen. Die Initiatoren und Unterstützer der Initiative sind überzeugt, dass die immer größere Eigenverantwortung, die Menschen in finanziellen Angelegenheiten übernehmen müssen, besonders Jugendliche vor neue Herausforderungen stellt, auf die sie vorbereitet werden sollten. 

      Hoher Informationsbedarf unter Jugendlichen

      Die Initiative geht über den reinen Wissenstransfer hinaus. My Finance Coach möchte die Jugendlichen frühzeitig für das Thema Wirtschaft und Finanzen sensibilisieren. My Finance Coach begeistert Schülerinnen und Schüler (10-16 Jahre) aller Schulformen mit einem vielfältigen Angebot für ökonomisches Grundwissen und reagiert damit auf die Wünsche vieler Jugendlicher, in der Schule mehr alltagsrelevantes Wissen vermittelt zu bekommen. Viele beklagen sich: Wir wissen nicht, wie man richtig mit Geld umgeht. Wie man als mündiger Wirtschaftsbürger handelt und verantwortungsbewusst mit Geld umgeht, erklärt My Finance Coach auf unterschiedlichen Wegen – kosten- und werbefrei.

      Das Engagement von My Finance Coach zeigt Wirkung

      Die positiven Ergebnisse der drei wissenschaftlichen Evaluierungen der My Finance Coach-Klassenbesuche durch die Ludwig-Maximilians-Universität München unterstreichen den Erfolg der Initiative. Die Studien bestätigten, dass das Interesse der Kinder und Jugendlichen an Wirtschafts- und Finanzthemen gestiegen ist, ihr Wissen diesbezüglich zugenommen hat und sich ihr Sparverhalten zu Gunsten einer längerfristigen Perspektive verändert hat. Erstmalig wurden 2014 auch mittelfristig sehr positive Effekte gemessen.

      Coaches vermitteln ihr Wissen in den Klassen

      My Finance Coach ist langfristig angelegt und hat ein differenziertes Angebot entwickelt. Die Initiative bietet Schulen u.a. die Möglichkeit, sogenannte „Finance Coaches“ kostenfrei in den regulären Unterricht einzuladen. Diese Coaches sind Experten aus der Wirtschaft und gehören den Unternehmen an, die My Finance Coach unterstützen. Sie werden umfassend geschult, um ein didaktisch ansprechendes Training frei von wirtschaftlichen Interessen zu gewährleisten und unterschreiben vor dem Einsatz eine Wohlverhaltenserklärung. Im Tandem geben die Coaches in enger Zusammenarbeit mit der Lehrkraft ihr Wissen an Schülerinnen und Schüler weiter.

      Darüber hinaus stellt My Finance Coach interessierten Schulen Unterrichtsmaterialien zu lehrplanrelevanten Themen aus dem Bereich Wirtschaft und Finanzen kosten- und werbefrei zur Verfügung. Gegenwärtig stehen sieben Unterrichtseinheiten zu Themen wie „Kaufen“, „Planen“ und „Sparen“ zur Verfügung. Anhand lebensnaher Beispiele und Übungen lernen die Kinder und Jugendlichen auf spielerische Art und Weise den Umgang mit wirtschaftlichen Themen. Die Unterlagen wurden in Zusammenarbeit mit einem etablierten Bildungsverlag erarbeitet. Eine Schlüsselrolle bei der Vermittlung von ökonomischer Grundbildung fällt den Lehrkräften zu. Vor diesem Hintergrund bietet My Finance Coach Lehrerinnen und Lehrern Fortbildungsmöglichkeiten in diesem Bereich an.

      Aber auch außerhalb des Klassenzimmers hat My Finance Coach einiges zu bieten: Der Bundeswettbewerb Finanzen ist nur ein Beispiel des breitgefächerten Angebots. Darüber hinaus hat die Initiative Smartphone-Apps rund um den verantwortungsbewussten Umgang mit Geld entwickelt (MFC-Geldmanager & MFC-QuizMaster). Zudem startet Anfang August 2015 erstmalig die Jump!-Academy, ein individuelles und praxisorientiertes Förderprogramm für Jugendliche der Jahrgangsstufen 8 und 9 aller Schulformen. Jump! begleitet ausgewählte Jugendliche über einen Zeitraum von zwei Schuljahren intensiv und unterstützt sie auf dem Weg in ein erfolgreiches Berufs- und Wirtschaftsleben.

      Jetzt informieren

      Alles über die Finanzwissen-Initiative auf der Homepage vonMy Finance Coach